Catit Official Brand Site

DieFutterschale bewegt sich nicht mehr. Was soll ich tun?

Wenn sich die Futterschale nicht bewegen kann, weil sie kurzzeitig durch etwas blockiert ist oder auf ein anderes Hindernis stößt, dreht sie sich rückwärts und bleibt stehen. Auf dem Display werden 60 Sekunden heruntergezählt, und dann dreht sich die Futterschale erneut.

Ich habe die Kühlakkus eingelegt, aber jetzt lässt sich die obere Abdeckung nicht mehr schließen.

Bitte überprüfe, ob du die Kühlakkus richtig, mit den Noppen nach oben, eingelegt hast.

Einer der Kühlakkus hat nach dem Einfrieren eine leichte Wölbung. Wie kann ich das verhindern?

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass die Kühlakkus während des Gefrierens eine kleine Wölbung entwickeln, die den reibungslosen Betrieb des Futterautomaten beeinträchtigt, versuche, sie vor der Verwendung 30 bis 60 Minuten lang außerhalb des Gefrierschranks liegen zu lassen und die Gefrierzeit für die nachfolgende Verwendung zu reduzieren.

Das Bedienfeld scheint nicht mehr zu funktionieren?

Das LCD-Bedienfeld wird nach 20 Sekunden Inaktivität automatisch gesperrt. Um die Sperre aufzuheben, tippe gleichzeitig auf die Symbole „<“ und „>“ auf dem Display.

Mein WiFi/Internet ist ausgefallen. Werden die Mahlzeiten trotzdem wie geplant serviert?

Der Catit PIXI Smart-Futterautomat mit 6 Mahlzeiten wird weiterhin nach dem Zeitplan arbeiten, der eingestellt wurde, als die Verbindung noch aktiv war. Der Zeitplan kann weiterhin über das LCD-Bedienfeld eingestellt werden.