Wann soll ich welches Fellpflegewerkzeug verwenden?

Wann soll ich welches Fellpflegewerkzeug verwenden?

In den Catit Fellpflegesets sind verschiedene Bürsten und Werkzeuge enthalten, die Sie brauchen, um das Fell Ihrer geliebten Katze pflegen zu können.
Es ist jedoch wichtig zu wissen, wie Sie diese anwenden müssen. Warum, wann, wo und wie Sie die Catit Fellpflegewerkzeuge verwenden können und sollen, können Sie in diesem Artikel nachlesen. 

Langhaar-Pflegeset

STIFTBÜRSTE

Wo und wann sollte diese Stiftbürste verwendet werden?

Die Stiftbürste ist ideal, um kleine Knoten und Schmutz zu entfernen. Gleichzeitig massieren die weichen Zinken Ihre Katze, während Sie das Fell bürsten. Die Zinken sind abgerundet; somit eignet sich die Bürste ideal zum Bürsten von sensiblen Stellen wie dem Bauch, dem Nacken, dem Hintern und dem Schwanz.
Die Bürste öffnet das Fell und bringt Luft zwischen die einzelnen Haare. Dies verleiht langhaarigen Katzen ein lebhaftes, fluffiges Fell.

Wie muss ich diese Stiftbürste verwenden?

Run Bürsten Sie durch das Fell in Richtung des Haarwuchses vom Kopf bis zum Schwanz.
Und vergessen Sie nicht die sensiblen Stellen wie den Bauch, den Nacken, den Hintern und den Schwanz.

ZUPFBÜRSTE AUS METALL

Wo und wann sollte diese Zupfbürste aus Metall verwendet werden?

Diese simple Bürste entfernt lose Haare und Schuppen und entwirrt einfache Knoten, während sie sanft die Haut stimuliert.
Die langen Zinken dringen in die unteren Schichten des Fells Ihrer Katze ein, das somit gründlich gebürstet wird. Die Zupfbürste aus Metall kann ebenfalls verwendet werden, um die Haare im Gesicht sicher zu bürsten und um Schmutz zu entfernen, der in den längeren Haaren um den Mund herum kleben geblieben ist.

Wie muss ich diese Zupfbürste aus Metall verwenden?

Bürsten Sie durch das Fell in Richtung des Haarwuchses vom Kopf bis zum Schwanz. Drücken Sie die Bürste nicht zu weit herunter. Die langen Zinken könnten sich auf der Haut Ihrer Katze unangenehm anfühlen, wenn Sie zu grob mit der Bürste umgehen.

PFLEGEKAMM MIT ROTIERENDEN ZINKEN

Wo und wann sollte dieser Pflegekamm mit rotierenden Zinken verwendet werden?

Der Pflegekamm mit rotierenden Zinken hilft, das Fell zu entwirren, ohne dabei an der Haut Ihrer Katze zu ziepen oder zu reißen.
Der Kamm hilft Ihnen, die Haut Ihrer Katze sauber zu halten, indem er Schuppen und andere kleine Verschmutzungen entfernt. Außerdem entfernt er lose Haare, bevor sie verfilzen.
Die langen Zinken kämmen durch das Unterfell und die kurzen Zinken pflegen das obere Fell. Die Kombination dieser beiden Längen sorgt dafür, dass das Fell ganz bis zur Haut gründlicher gebürstet wird und Sie dabei nicht abrutschen.
Die rotierenden Zinken helfen zu verhindern, dass der Kamm in Verfilzungen stecken bleibt.
Dieser Kamm eignet sich ebenfalls für die Pflege von Stellen, an die man mit normalen Bürsten nur schwer herankommt, wie den Hintern oder in den Achselhöhlen.

Wie muss ich diesen Pflegekamm mit rotierenden Zinken verwenden?

Führen Sie den Kamm zunächst sanft durch das Fell Ihrer Katze in Richtung des Haarwuchses.
Kämmen Sie dann erneut durch das Fell; dieses Mal etwas energischer, so dass auch die kürzeren Zinken in das Fell eindringen.
Kämmen Sie dann solange, bis der Kamm ungehindert durch das Fell gleitet.

LANGER ENTFILZER

Was sind Verfilzungen?

Langhaarigen Katzen mit dichtem Fell sind Verfilzungen – dichte und harte Fellbälle – nicht fremd. Diese Verfilzungen können schmerzhaft sein, da sie an der darunterliegenden Haut ziehen und schwer werden können.
Verfilzungen entstehen aus verknotetem Fell oder durch Fremdkörper, die sich in dem Fell verfangen und die die Katze nicht selbst entfernen kann. Diese Verfilzungen können immer größer werden. Es ist also am besten, Knoten, die Sie im Fell Ihrer Katze finden, sofort zu entfernen, da große und dichte Verfilzungen noch schwieriger zu entfernen sind als kleine Knoten.
Der lange Entfilzer entfernt diese hässlichen Verfilzungen, die Ihre Katze nicht selbst entfernen kann.
Der Entfilzer hat lange Klingen, die mühelos durch Verfilzungen und Knoten gleiten und lose Haare aus dem Fell sammeln. Sie können dieses Werkzeug auch für Stellen verwenden, an denen besonders dichtes Fell wächst, wie beispielsweise am Hintern, an der Brust oder in den Achselhöhlen.

Wie muss ich diesen langen Entfilzer verwenden?

Konzentrieren Sie sich auf die Verfilzung oder den Knoten, den Sie entfernen möchten.
Verwenden Sie den langen Entfilzer, um die Ränder der Verfilzung langsam wegzuschneiden. Achten Sie darauf, dass Sie dabei nicht zu stark ziehen und dass Sie nicht in die Haut Ihrer Katze schneiden.
Schneiden Sie dann nach und nach die Ränder der Verfilzung weg, bis die Verfilzung ganz verschwunden ist. Dies ist ein langsamer Vorgang und Sie müssen dabei unbedingt vorsichtig sein.

NAGELKNIPSER MIT GEBOGENER SCHNEIDE

In ein ordentliches Fellpflegeset gehört unbedingt ein ordentlicher Nagelknipser! Das kleine stabile Werkzeug hilft Ihnen, die scharfen Krallenenden abzuschneiden und macht damit sowohl Ihnen als auch Ihrer Katze das Leben einfacher.

Warum muss ich die Krallen meiner Katze abschneiden?

Einige Katzen kratzen gerne an Möbeln, um Ihre Krallen zu wetzen. Wenn Sie die Krallen aber regelmäßig kürzen, können Sie den Schaden eindämmen. Und auch wenn Ihre Katze süß und liebevoll ist, können die scharfen Krallen einreißen, wenn sie in einem Teppich hängen bleiben, oder sie können im Wege sein und Sie versehentlich verletzen, wenn Sie Ihre Katze umarmen. Wenn Ihre Katze sich in der Nähe von Menschen mit einem geschwächten Immunsystem aufhält, wie beispielsweise bei älteren oder kranken Menschen, ist es ebenfalls empfehlenswert, die Krallen kurzzuhalten.

Warum braucht meine Katze einen speziellen Nagelknipser?

Nagelknipser, die für Menschen konzipiert wurden, sind für die scharfen Krallen einer Katze zu groß und führen oft dazu, dass die Kralle einreißt. Der Catit Nagelknipser wurde speziell für Katzenkrallen konzipiert und vermindert so das Verletzungsrisiko.

TIPP: Wenn Sie sich beim Kürzen der Krallen Ihrer Katze unbehaglich fühlen, fragen Sie Ihren Tierarzt. Ihr Tierarzt kann Ihnen zeigen, wie Sie die Krallen richtig kürzen.

Wie muss ich den Nagelknipser verwenden?

Nehmen Sie die Pfote Ihrer Katze in die Hand.
Drücken Sie dann auf die Pfote, so dass der Nagel sichtbar wird.
Schneiden Sie dann den Rand des Nagels ab. Sie dürfen nicht in das Nagelbett – dies ist der rosafarbene Teil des Nagels – schneiden, da die Kralle sonst blutet.

Kurzhaar-Pflegeset

GUMMI-STRIEGEL

Der Gummi-Striegel eignet sich perfekt, um die Fellpflegesitzung zu beginnen.
Er entfernt lose Haare bei gleichzeitiger Massage – ganz ähnlich wie wenn die Katzenmutter das Fell ihrer Jungen leckt.
Der Striegel passt bequem in Ihre Hand und verfügt über geriffelte Ränder, damit er nicht in Ihrer Hand rutscht.

Wie muss ich diesen Gummi-Striegel verwenden?

Sie nehmen den Striegel fest in die Hand; die Zinken zeigen dabei von Ihrer Hand weg.
Führen Sie den Striegel nun über das Fell Ihrer Katze. Achten Sie dabei darauf, der Richtung des Haarwuchses zu folgen: vom Kopf bis zum Schwanz.

ZUPFBÜRSTE AUS NYLON

Wo und wann sollte diese Zupfbürste aus Nylon verwendet werden?
Die Zupfbürste aus Nylon massiert die Haut Ihrer Katze, entfernt Knötchen und macht dabei das Fell Ihrer Katze schön weich.
Diese Zupfbürste ist besonders für kurzhaarige Katzen geeignet, da die Zinken bei langhaarigen Katzen nicht durch das Fell zur Haut durchdringen würden. Sie funktioniert am besten bei Katzen mit dickem, dichtem Fell, durch das Sie mühelos hindurch bürsten können. Mit den abgerundeten Zinken der Bürste können Sie auch an sensiblen Stellen, wie dem Bauch, dem Nacken, dem Hintern und dem Schwanz, bürsten.

Wie muss ich diese Zupfbürste aus Nylon verwenden?

Führen Sie die Bürste vom Kopf bis zum Schwanz durch das Fell.
Vergessen Sie dabei nicht den Nacken, den Hintern, den Schwanz und den Bauch! Die Zupfbürste aus Nylon eignet sich ausgezeichnet für diese sensibleren Stellen.

ZUPFBÜRSTE AUS METALL

Wo und wann sollte diese Zupfbürste aus Metall verwendet werden?

Die Bürste entfernt lose Haare und Schuppen, entwirrt einfache Knoten und massiert gleichzeitig die Haut.
Die langen Zinken dringen in die unteren Schichten des Fells Ihrer Katze ein, so dass das Fell mit dieser Zupfbürste aus Metall gründlich gebürstet werden kann. Die Zupfbürste aus Metall kann ebenfalls verwendet werden, um die Haare im Gesicht sicher zu bürsten und um Schmutz zu entfernen, der in den längeren Haaren um den Mund herum kleben geblieben ist.

Wie muss ich diese Zupfbürste aus Metall verwenden?

Bürsten Sie durch das Fell in Richtung des Haarwuchses vom Kopf bis zum Schwanz. Drücken Sie die Bürste nicht zu weit herunter. Die langen Zinken könnten sich auf der Haut Ihrer Katze unangenehm anfühlen, wenn Sie zu grob mit der Bürste umgehen.

FEINER PFLEGEKAMM

Wo und wann sollte dieser feine Pflegekamm verwendet werden?
Der feine Pflegekamm hilft dabei, Schuppen und andere kleine Verschmutzungen zu entfernen und somit die Haut Ihrer Katze schön sauber zu halten. Außerdem entfernt er lose Haare, bevor sie verfilzen können.
Dieser Kamm eignet sich besonders für die Pflege von Stellen, an die man mit normalen Bürsten nur schwer herankommt, wie den Hals, den Kopf oder den Hintern.

Wie muss ich diesen feinen Pflegekamm verwenden?

Führen Sie den Kamm vom Kopf bis zum Schwanz durch das Fell Ihrer Katze.
Reißen Sie nicht zu sehr, wenn Sie auf Verfilzungen treffen, da dies Ihrer Katze wehtun könnte.

NAGELKNIPSER MIT GEBOGENER SCHNEIDE

In ein ordentliches Fellpflegeset gehört unbedingt ein ordentlicher Nagelknipser! Das kleine stabile Werkzeug hilft Ihnen, die scharfen Krallenenden abzuschneiden und macht damit sowohl Ihnen als auch Ihrer Katze das Leben einfacher.

Warum muss ich die Krallen meiner Katze abschneiden?

Einige Katzen kratzen gerne an Möbeln, um Ihre Krallen zu wetzen. Wenn Sie die Krallen aber regelmäßig kürzen, können Sie den Schaden eindämmen. Und auch wenn Ihre Katze süß und liebevoll ist, können die scharfen Krallen einreißen, wenn sie in einem Teppich hängen bleiben, oder sie können im Wege sein und Sie versehentlich verletzen, wenn Sie Ihre Katze umarmen. Wenn Ihre Katze sich in der Nähe von Menschen mit einem geschwächten Immunsystem aufhält, wie beispielsweise bei älteren oder kranken Menschen, ist es ebenfalls empfehlenswert, die Krallen kurzzuhalten.

Warum braucht meine Katze einen speziellen Nagelknipser?

Nagelknipser, die für Menschen konzipiert wurden, sind für die scharfen Krallen einer Katze zu groß und führen oft dazu, dass die Kralle einreißt. Der Catit Nagelknipser wurde speziell für Katzenkrallen konzipiert und vermindert so das Verletzungsrisiko.

TIPP: Wenn Sie sich beim Kürzen der Krallen Ihrer Katze unbehaglich fühlen, fragen Sie Ihren Tierarzt. Ihr Tierarzt kann Ihnen zeigen, wie Sie die Krallen richtig kürzen.

Wie muss ich den Nagelknipser verwenden?

Nehmen Sie die Pfote Ihrer Katze in die Hand.
Drücken Sie dann auf die Pfote, so dass der Nagel sichtbar wird.
Schneiden Sie dann den Rand des Nagels ab. Sie dürfen nicht in das Nagelbett – dies ist der rosafarbene Teil des Nagels – schneiden, da die Kralle sonst blutet.